Hallo Miteinander,

im Namen des Bezirk Ulm darf ich euch als kurzfristig eingesprungener Spielleiter recht herzlich zur ULMER SUMMER LEAGUE 2022 begrüßen.

Anbei alle wichtigen Informationen für den Ablauf dieser besonderen Spielform in der Pandemie-Spielzeit 2021/22:

Die Spielklassen sind in click-TT im Bereich des Pokal (Bezirk Ulm) allesamt angelegt worden und können dort jederzeit eingesehen werden - siehe unter folgendem Link

 

Hallo liebe TT-Freunde,

inzwischen ist klar, dass die Pokalrunde des Bezirk Ulm doch noch durchgespielt werden soll, allerdings mit einer kleinen Änderung. Es soll - aus Corona-Gründen - keine große Veranstaltung geben, also kein Final-4. Halbfinale und Finale werden somit wie die Runden zuvor bei den zuerst gezogenen Heimvereinen selbst augetragen.

Nun bin ich gerade daran, diesen neuen Sachverhalt in eine neue Terminplanung umzusetzen.

Ich bitte hierbei um eure Mithilfe. Ich könnte mir nämlich durchaus vorstellen, dass es einige Mannschaften gibt, die unter den gegebenen Vorausetzungen gar nicht mehr spielen möchten (oder vielleicht auch können). 
Und ich bitte euch hiermit - falls eure Mannschaft davon betroffen ist - mir das möglichst bald (je schneller desto besser) mitzuteilen an 

Vielen Dank im Voraus!

Mit sportlichen Grüßen

Alexander Schmid

Pokalspielleiter Tischtennisbezirk Ulm

Als durchaus gelungen kann man die 46. Auflage des Laichinger Tischtennis Turniers bezeichnen. Die Verantwortlichen hatten sich dafür entschieden, das Zweiermannschafts-Turnier an nur einem Tag durchzuführen. Aufgrund der Corona Probleme und den ständig wechselnden Bestimmungen wurde auf den Sonntag verzichtet. Hier wären normalerweise die Jugend und die Mixed-Teams an den Start gegangen. Somit beschränkte sich die Abteilung auf den Samstag, 26. Februar, wo dann die drei Herren Konkurrenzen mit insgesamt 51 Zweier-Teams ausgespielt wurden. Es waren in etwa so viele Teams wie in den letzten Jahren bei den Herren, aufgeteilt in die B-Klasse mit 1551-1700 QTTR Punkten (15 Teams), C-Klasse 1351-1550 QTTR Punkte (20 Teams) und D-Klasse 0-1350 QTTR Punkte (16 Teams). Zum ersten Mal in der langen Turniegeschichte wurde die Teilnehmerzahl in den drei Klassen begrenzt, auch gab es drei neue Titelträger, die mit Pokalen, Sachpreisen und neu gestalteten Urkunden ausgezeichnet wurden.

Im Anhang findet ihr die Ausschreibung zur Qualifikation der Regionspokalmeisterschaften. Der Bezirk Ulm befindet sich in Region 4 mit den anderen Bezirken Ostalb, Donau und Allgäu-Bodensee (ehemalige Schwerpunktregion). Verantwortlich für die Region 4 ist unser Ressortleiter Mannschaftssport der Erwachsenen Peter Aulkemeyer.

Anmeldungen können an gerichtet werden.


 
 
 
Link zu TTBW

Anstehende Termine

Keine Veranstaltungen gefunden