Ankündigungen an alle Jugendspieler, Jugendleiter und Abteilungsleiter im Bezirk Ulm:

Liebe Tischtennisvereine im Bezirk Ulm,

seit 1983 sind die mini-Meisterschaften der Dauerbrenner der DTTB-Sportentwicklungsaktionen – und immer noch die erfolgreichste Nachwuchswerbeaktion im deutschen Sport überhaupt. Über dieses Turnier, an dem pro Jahr rund 30.000 Mädchen und Jungen teilnehmen, kommen Kinder oft zum ersten Mal in Kontakt mit einem Tischtennisverein.

Lukas Uhlmann (SC Staig), Cennet Aslan (SC Staig), Tobias Stehle (TSV Herrlingen) und Annelie Ried (SC Berg) haben das Top-10 Tunier der jeweiligen Altersklasse am vergangenen Sonntag in Langenau gewonnen. Die Gewinner sowie die Vornomminierten haben sich für das Schwerpunktranglistenturnier II am 19. Oktober in Untergröningen und Herrlingen qualifiziert. Außerdem werden Verfügungsplätze vergeben. Die Vergabe der Verfügungsplätze wird vom Nominierungsausschuss Jugend in Kürze vorgenommen.