Am kommenden Sonntag findet das TTVWH Schwerpunktranglistenturnier II in Untergröningen (Mädchen und Jungen 15) bzw. in der Lindenhofhalle Herrlingen (Mädchen und Jungen 18) statt. Neben den bereits vorqualifizierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern nehmen ebenfalls die erst- und zweitplatzierten Spieler/innen des Ulmer Top10-Ranglistenturniers teil und kämpfen um ihre letzte Chance zu den Landesmeisterschaften im Dezember im Badischen Weinheim.

Bei den Mädchen 15 gehen für den Ulmer Bezirk neben der bereits qualifizierten Lea Scheuing (SC Berg) Top10-Siegerin Aylin Günes (TSV Neu-Ulm) und Lisa Ugowski (SC Heroldstatt) an den Start. Während sich Lea und Aylin Hoffnungen auf einen Platz unter den ersten drei machen dürfen, bietet das Turnier für Lisa eine gute Möglichkeit weitere Erfahrungen in der Konkurrenz der teilweise bis zu 4 Jahre älteren Spielerinnen zu sammeln.

Bei den Jungen 15 wird der Bezirk durch vier Spieler vertreten. Dies sind die vornominierten Spieler Philipp Aßfalg (SC Staig) und Antonio Lukic (SC Staig), sowie Fynn Ugowski (SC Staig) und Richard Hammerschmidt (SC Berg), welche sich über das Ulmer Top10-Turnier qualifizieren konnten. Ein jeder Spieler aus dem Bezirk Ulm hat die Chance, bei einer guten Tagesform um den Sieg und die Qualifikation nach Weinheim ein ernsthaftes Wörtchen mitzureden.

In der Konkurrenz der Mädchen 18 treten die vorqualifizierte Kayra Bekir (TSV Illertissen) und Kathrin Kuhn (TSF Ludwigsfeld) sowie Top10-Siegerin Jana Hoffmann (SC Berg) und die zweitplatzierte Isabel Hipp (TSV Illertissen) für den Bezirk Ulm an. Kayra und Jana dürften sich berechtigte Hoffnungen machen, um die ersten Plätze mitspielen zu können. Für Kathrin´s Abschneiden hängt möglicherweise viel vom Start in die Konkurrenz ab. Lediglich kleine Außenseiterchancen sind in der starken Konkurrenz dabei Isabel Hipp einzuräumen.

Bei den Jungen 18 starten neben den bereits qualifizierten Spielern Marc Lemke (SC Staig) und Eric Felske (TSV Herrlingen) ebenfalls Top10-Sieger René Schnalzger (TSV Herrlingen) und der Zweite Ken Erdle (TTC Setzingen). Marc und Eric werden einen der vorderen Plätze anpeilen, während es für die anderen beiden Spieler in dem ausgeglichenen Teilnehmerfeld etwas spannender wird, welche Platzierung sam Ende rüberkommen wird. Jedoch haben die beiden Akteure schon beim Ulmer Top-10 Turnier für eine kleine Überraschung sorgen können.


 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

16 Nov
9. Spieltag VR Jugend und Aktive
Datum 16.11.2019 - 17.11.2019
16 Nov
Mädchenspieltag Bezirk Ulm
Datum 16.11.2019
16 Nov
Bezirkskadertraining in Berg
Datum 16.11.2019 09:00 - 11:30
23 Nov
10. Spieltag VR Jugend und Aktive
Datum 23.11.2019 - 24.11.2019
23 Nov
Bezirkskadertraining in Senden
Datum 23.11.2019 09:00 - 11:30