Untenstehend findet ihr den Nachbericht des 3. Spieltags.

Herren Oberliga Baden-Württemberg

keine Spiele mit Ulmer Beteiligung an diesem Wochenende

Damen Oberliga Baden-Württemberg

keine Spiele mit Ulmer Beteiligung an diesem Wochenende

Damen Verbandsliga

Sa, 28.09.19 17:30 DJK Sportbund Stuttgart II – TSV Herrlingen II

Wolfgang Laur vom TSV Herrlingen: Nun darf auch das Herrlinger Team der Damen II in der Verbandsliga seinen Saisonstart hinlegen. Der Auftakt führt das etwas neu zusammengestellte Team gleich zur „Wundertüte“ der Liga, dem DJK Sportbund Stuttgart, welcher nominell ein sehr starkes Team ausweisen kann. Deshalb ist eine Erfolgsaussicht am kommenden Samstag nur sehr schwer zu prognostizieren… - im Herrlinger Team wird neben der neu ins Team gerückten Maike Lenz aus dem letztjährigen Oberligakader speziell das Debüt von Neuzugang Annika Müller von der TSF Ludwigsfeld mit Spannung erwartet. Der jungen Spielerin ist durchaus eine tragende Rolle als Leistungsträgerin in den kommenden Monaten und Jahren zuzutrauen.

Herren Verbandsklasse Süd

Sa, 28.09.19 18:00 TSV Böblingen - SC Staig II

Damen Verbandsklasse Süd

Sa, 28.09.19 19:00 SC Berg - TSV Böblingen II

Herren Landesliga Gr. 4

Sa, 28.09.19 19:30 SSV Ulm- TTF Altshausen

Damen Landesliga Gr. 4

So, 29.09.19 11:00 TSG Ailingen - SC Staig

Herren Landesklasse Gr. 7

Sa, 28.09.19 19:30 TV Unterkochen II - TTC Witzighausen

Peter Schillinger vom TTC Witzighausen: Auf mehrfachen Ersatz wird unsere Erste bim TV Unterkochen II, dem Aufsteiger von der Ostalb, zurückgreifen müssen. Dementsprechend dürften ihre Erfolgsaussichten bei einem der Hauptkonkurrenten im Kampf gegen den Abstieg leider äußerst gering sein. Nur bei einem optimalen Spielverlauf und einer hervorragenden Tagesform der Stammkräfte könnte man die Gastgeber eventuell etwas in Bedrängnis bringen; realistisch betrachtet gehen diese allerdings als eindeutiger Favorit in die samstägliche Begegnung.

Sa, 28.09.19 15:30 SSV Ulm 1846 II - TSV Weißenhorn

Sa, 28.09.19 18:00 TSV Holzheim - DJK Wasseralfingen

Sa, 28.09.19 19:00 TSG Hofherrnweiler - TSV Blaustein

Damen Landesklasse Gr. 7

Sa, 28.09.19 15:30 SSV Ulm 1846 - SC Berg II

Sa, 28.09.19 15:30 SV Lonsee - TSV Langenau

Jungen Verbandsklasse Süd

Sa, 28.09.19 12:00 TTC Mühringen - TSV Herrlingen

Wolfgang Laur vom TSV Herrlingen: Nach den überaus erfolgreich verlaufenen Bezirksduellen gegen den SC Staig wartet nun eine erneut schwere Aufgabe auf die Jungen des TSV Herrlingen beim Mitfavoriten TTC Mühringen im Bezirk Schwarzwald. Mit einer erneut geschlossenen Mannschaftsleistung und der notwendigen guten Tagesform ist man vielleicht in der Lage erneut um einen Punktgewinn mitzuspielen. Das Herrlinger Team ist höchstmotiviert und brennt auf einen erneuten Auswärtscoup und Bernd Mailländer möchte nur zu gerne sein großes Überraschungspotential „ausspielen“!

Text: S. Staudenecker, W. Laur, P. Schillinger

 

Vorschau auf das Ulmer TOP-10 Ranglistenturnier in Wiblingen

Am kommenden Sonntag, den 29.09.2019 wird erneut das alljährliche Ulmer TOP-10 Ranglistenturnier in der Sägefeld-Sporthalle ausgetragen. In vier Konkurrenzen der Mädchen und Jungen der Altersklassen 15 und 18 kämpfen die nominierten Spielerinnen und Spieler um den Sieg und der damit verbundenen Qualifikation zum Württembergischen Schwerpunkranglistenturnier II am 20.10.2019. Jedoch hat auch der Zweitplatzierte die berechtigte Chance, sich bei diesem Turnier beweisen zu können und vielleicht noch per Nominierung in die nächste Stufe einziehen kann.

Am Vormittag ist bei den Mädchen 15 ist Aylin Günes vom TSV Neu-Ulm die klare Favoritin, während für die Plätze dahinter wohl zahlreiche spannende Duelle zu erwarten sind. In der Konkurrenz der Jungen 15 dürfte kein Weg an Richard Hammerschmidt vom SC Berg vorbeiführen. Um den zweiten Platz wird hier ein interessanter Dreikampf zwischen Fynn Ugowski / SC Staig und den beiden Spieler Maximilian Müller und Maximilian Edele des SC Vöhringen erwartet.

 

Die Konkurrenz der Mädchen 18 hat wahrscheinlich mit Jana Hoffmann / SC Berg die haushohe Favoritin vorzuweisen. Die drei Mädchen des TSV Illertissen um Isabel Hipp, Nathalie Remiger und Tabea Kolb werden sich wohl um den Platz 2 „duellieren“. Einzig bei den Jungen 18 gibt es im Vorfeld keinen wirklichen Favoriten auszumachen, nachdem Mitfavoriten Ben Kast / SC Vöhringen und Lukas Aßfalg / SC Staig ihre Teilnahme bereits abgesagt haben. Eventuell ist hier aufgrund der Staiger und Herrlinger internen Vereinsduelle mit der einen oder anderen Überraschung um den Tagessieg zu rechnen.

Sichtung Ulmer Bezirkskader

Am vergangenen Samstag fand die Sichtung des Ulmer Bezirkskaders in Ludwigsfeld statt. 14 junge Tischtennisspieler/innen aus verschiedenen Vereinen im Alter von 8 bis 11 Jahren besuchten die diesjährige Sichtung auf Einladung des Ulmer Beauftragten Peter Schillinger für die Organisation des Lehrwesen, Nach einer Begrüßung durch Bezirkstrainer Roland Lütkenhaus startete auch schon die gemeinsame Trainingseinheit mit dem Ziel einer möglichen Nominierung für den Ulmer Minikader.  Nach einem kurzen Aufwärmprogramm spielten sich alle Teilnehmer an den Tischen ein. Bei verschiedenen Übungen und einer abschießenden Wettkampfeinheit zeigten alle Teilnehmer ihr augenblickliches Können und konnten dabei teilweise stark beeindrucken dabei. Nicht nur für die Spieler, sondern auch für die Trainer stellt diese Sichtung immer ein besonderes Erlebnis dar – nach einer Besprechung des Trainerteams wurden dann entsprechende Nominierungen für neue Teilnehmer am regelmäßigen Training des Ulmer Bezirkskaders ausgesprochen.

beide Texte: A. Schillinger


 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

26 Okt
6./7. Spieltag VR Jugend und Aktive
Datum 26.10.2019 - 27.10.2019
26 Okt
Bezirkskadertraining in Herrlingen
Datum 26.10.2019 09:00 - 11:30
2 Nov
7./8. Spieltag VR Jugend und Aktive
Datum 02.11.2019 - 03.11.2019
2 Nov
Bezirkskadertraining in Senden
Datum 02.11.2019 09:00 - 11:30
8 Nov

Freitag 08.11. Senioren

Samstag 09.11. und Sonntag 10.11. Aktive